Navigation und Service

Duales Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin (FH)/zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) - Schwerpunkt Digital Administration and Cyber Security (DACS)

Symbolbild Diplom-VerwaltungswirtQuelle: HS Bund

Berufsbild

Mit „Digital Administration and Cyber Security“ (DACS) wird ein neuer, spezialisierter Studiengang an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund) begründet. Als Studierende des Studienganges DACS verbringen Sie im Wechsel mit den praktischen Studienabschnitten Ihr Grund- und Hauptstudium am Sitz der HS Bund in Brühl. Das Kraftfahrt-Bundesamt steht Ihnen neben anderen Behörden als Partner der praktischen Studienabschnitte sowie ggf. als späterer Arbeitgeber zur Verfügung.

Der sechssemestrige duale Studiengang bietet ein spannendes Studium in einer ausgezeichneten Lernumgebung: Sie arbeiten in kleinen Kursen und unter der Anleitung von hochqualifizierten Dozentinnen und Dozenten.
Module u. a. zu Programmierung, Informationssicherheit, Netzwerken, Kryptografie, Datenschutz, Projektmanagement, Staats- und Verwaltungsrecht, Betriebswirtschaftslehre sowie Psychologie garantieren aktuelle und abwechslungsreiche Studieninhalte.

Im Rahmen des Studiums haben Sie die Wahl zwischen den Schwerpunkten „Digital Administration (DA)“ und „Cyber Security (CS)“. In zwei sechsmonatigen berufspraktischen Studienphasen werden Sie Ihr fachtheoretisches Wissen praktisch anwenden können.

Abgeschlossen wird dieses duale Studium mit dem akademischen Grad Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) - Schwerpunkt DACS. Das Diplom ist ein akademischer Grad, der national und international anerkannt ist und der Sie für den gehobenen Dienst qualifiziert.

  1. Einstellungs-
    voraussetzung
  2. Ausbildungs-
    verlauf
  3. Weiter-
    bildung
  4. Fragen &-
    Antworten
  5. Anwärter-
    bezüge

Einstellungsvoraussetzung



Das Studium beginnt jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres. Ihre Bewerbung richten Sie bitte direkt an die HS Bund. In den Vorbereitungsdienst können Sie eingestellt werden, sofern Sie

  • Deutsche oder Deutscher im Sinne des Grundgesetzes sind oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Staates besitzen (näher: § 7 Bundesbeamtengesetz),
  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss besitzen.

Studienverlauf


Der Studiengang im Überblick


Hier finden Sie eine schematische Darstellung des Studienverlaufs:

Schematische Darstellung des Studienverlaufs Schematische Darstellung des Studienverlaufs

Weiterbildung



Grundsätzlich können Sie ihr Fachwissen durch ein Aufbau- (Master), Ergänzungs- oder Zusatzstudium erweitern, um sich auf Leitungsfunktionen und spezialisierte Expertenaufgaben vorzubereiten.

FAQ



Hier beantworten wir Ihnen Fragen zum dualen Studium "Diplom-Verwaltungswirtin (FH) / Diplom-Verwaltungswirt (FH)" - Schwerpunkt Digital Administration and Cyber Security (DACS)

Wie ist das Studium strukturiert? Wo wird unterrichtet?

Die HS Bund ist Ihre Einstellungsbehörde. Neben den Theoriephasen in Brühl verbringen Sie zwei Praktika in einer Behörde Ihrer Wahl, z. B. im Kraftfahrt-Bundesamt.

Was wird im Studium unterrichtet?

Beide Fachrichtungen:

  • Staatsrecht, Europarecht, Verwaltungsrecht
  • Zivilrecht und Tarifrecht
  • Public Management
  • Public Economics
  • Mathematik
  • Theoretische und technische Informatik
  • Objektorientierte Programmierung
  • Datenbanken, Netzwerke
  • Qualitäts- und Sicherheitsmanagement
  • Software Development
  • Datenschutz und IT-Organisation
  • Kryptographie, Künstliche Intelligenz
  • Web- und App-Entwicklung
  • Projektmanagement
  • Psychologie

Fachrichtung Digital Administration:

  • IT-Services und Geschäftsprozesse
  • IT-Steuerung
  • E-Government

Fachrichtung Cyber Security:

  • Recht der Informationssicherheit
  • Informationssicherheit
  • IT-Forensik
Wie hoch ist das Einkommen nach dem Studium?

Dies hängt von Ihrer jeweiligen Einstellungsbehörde ab. Im Kraftfahrt-Bundesamt werden Sie direkt nach Abschluss des Studiums als Einstieg meist in die Entgeltgruppe 11 Stufe 1 eingruppiert.

Wie hoch ist das Studienentgelt?



Mit der Immatrikulation treten Sie in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf ein und erhalten Bezüge in Höhe von 1.323,38 Euro brutto (Stand: 2019).

Sollten Sie auf dieser Seite keine passende Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie uns auch gerne persönlich kontaktieren: hier

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg