Navigation und Service

Diesel-Abgasthematik - Übersicht betroffener Fahrzeugvarianten

Seitdem das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im September 2015 erstmals unzulässige Abschalteinrichtungen im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 715/2007 feststellte, ordnete es zu Typgenehmigungen verschiedener Hersteller die Beseitigung derselben und damit Herstellung der Vorschriftsmäßigkeit in Anwendung des § 25 Absatz 2 der EG-Fahrzeuggenehmigungsverordnung (EG-FGV) an. Diese Anordnung bildet eine Nebenbestimmung zu der nach wie vor gültigen Typgenehmigung. Die Zuständigkeit des KBA erstreckt sich dabei ausschließlich auf diejenigen Hersteller, die Ihre Typgenehmigungen durch das KBA erhielten. Die Durchführung von Rückrufen in Zusammenarbeit mit anderen Typgenehmigungsbehörden durch das KBA erfolgt auf Basis Artikel 32 Absatz 2 Satz 3 der Richtlinie 2007/46/EG.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Es werden Fahrzeuge aufgeführt, bei denen eine als unzulässig oder vom KBA als kritisch bewertete Abschalteinrichtungen festgestellt wurde. Grundsätzlich sind in jedem Fahrzeug Abschalteinrichtungen vorhanden, die gemäß Artikel 5 Absatz 2 der Verordnung (EG) Nr. 715/2007 begründet sind.
  • Es sind ausschließlich Fahrzeuge betroffen, die alle in der Übersicht genannten Merkmale erfüllen.
  • Die Angabe „unzulässige Abschalteinrichtung“ weist darauf hin, dass die Wirksamkeit des Emissionskontrollsystems nach Feststellung des KBA auf unzulässige Weise verringert wurde.
  • Nach der Freigabe der technischen Lösung durch das KBA kann der Rückruf zur Herstellung der Vorschriftsmäßigkeit durch den Hersteller starten. In Abhängigkeit von der Anzahl betroffener Fahrzeuge kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.
  • Die Übersicht 2 ist nicht abschließend und wird regelmäßig aktualisiert, da sich weiterhin Fahrzeuge in der Prüfung durch das KBA befinden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: FAQ – häufig gestellte Fragen zur Abgasthematik

Übersicht 1:

Übersicht 2:

Übersicht 3:

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg