Navigation und Service

Pressemitteilung Nr. 08/2015 - Fahrzeugzulassungen im März 2015

Ausgabejahr 2015
Datum 02.04.2015
  1. Text
  2. Diagramme
  3. Tabellen
  4. zum Herunterladen

Flensburg, 2. April 2015. Mit 323.039 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) gab es im März +9,0 Prozent mehr Zulassungen als vor einem Jahr. Der Privatanteil lag mit 35,8 Prozent um +4,6 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Das erste Quartal 2015 schloss mit 757.630 Neuwagen und einem Plus von +6,4 Prozent ab.

Auch im März dominierten die Anteile der deutschen Marken die Pkw-Neuzulassungen. Den größten Anteil verbuchte VW mit 20,8 Prozent (+14,3 %), gefolgt von Mercedes mit 8,6 Prozent (+4,6 %) und Audi mit 8,5 Prozent (+12,3 %). Bei den Importeuren lag Skoda mit einem Anteil von 5,6 Prozent (+1,4 %) vorne. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichneten Jeep (+122,7 %) und Suzuki (+99,3 %) die stärksten Zuwächse.

In den Segmenten zeigte sich die Kompaktklasse mit 25,8 Prozent am stärksten. Die Wohnmobile legten um +44,4 Prozent zu, die SUVs um +17,1 Prozent. Die höchsten Einbußen wiesen die Vans (-12,7 %) gefolgt von der Oberklasse (-3,6 %) auf. Alle anderen Segmente konnten gegenüber dem Vorjahresmonat einen Zuwachs verzeichnen.

1.278 Elektrofahrzeuge wurden neu zugelassen – ein Plus von +55,3 Prozent. Über die Hälfte der Neuwagen waren Benziner (51,4 %), 46,9 Prozent waren mit einem Dieselmotor ausgestattet. Der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Neuwagen fiel mit 130,5 g/km um -3,3 Prozent geringer aus als vor einem Jahr.

29.301 neu zugelassene Krafträder und ein Plus von +11,4 Prozent markierten den Start der Zweiradsaison. Damit lag der März gar um +250,9 Prozent über dem Februarergebnis.

Ebenfalls ist ein Zuwachs auf dem Nutzfahrzeugmarkt zu erkennen. Die deutlichste Steigerung wiesen die Kraftomnibusse mit +62,2 Prozent auf. Zweistellige Zuwächse zeigten sich auch bei den Zugmaschinen insgesamt (+58,9 %) und bei den Lastkraftwagen (+42,3 %).

Insgesamt wurden im März 388.381 Kraftfahrzeuge (Kfz) (+9,3 %) und 31.063 Kfz-Anhänger (+6,0 %) neu in den Verkehr gebracht. Die Bilanz des ersten Quartals zeigte ein positives Vorzeichen: 883.514 neu zugelassene Kfz wiesen einen Zuwachs von +6,2 Prozent aus.

Im März wechselten 805.458 Gebrauchtfahrzeuge und damit +11,6 r)* Prozent zum Vorjahresmonat die Halterin beziehungsweise den Halter. Besonders hohe Zuwächse gegenüber dem Vormonat zeigten sich bei den Krafträdern aus zweiter Hand (+163,1 %).

r= berichtigte Zahl im September 2015 aufgrund der Bereinigung der statistischen Datenbasis des Kraftfahrt-Bundesamtes

r)* Korrektur von +11,5 auf +11,6

Ansprechpartner:
Frau Diana Christin Thomsen, Telefon: +49 461 316-1283

Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, wird mit Quellenangabe gestattet.

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2015

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2013-2015 - März 2015 Quelle: KBA

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2015 nach Marken

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2015 nach Marken

Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
März
2015
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
März
2015
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 29.301 +250,9 +11,4 41.351 +3,0
Personenkraftwagen 323.039 +44,7 +9,0 757.630 +6,4
Kraftomnibusse 524 +62,2 +20,7 1.286 +8,0
Lastkraftwagen 25.507 +42,3 +14,3 60.589 +6,8
Zugmaschinen insgesamt 8.678 +58,9 +1,9 19.420 +0,8
darunter Sattelzugmaschinen 3.833 +37,5 +9,7 9.724 +9,8
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.332 +37,7 +0,2 3.238 +3,2
Kraftfahrzeuge zusammen 388.381 +51,5 +9,3 883.514 +6,2
Kraftfahrzeuganhänger 31.063 +77,7 +6,0 62.739 -0,2
Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
März
2015
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
März
2015
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 63.477 +163,1 r -4,3 102.475 r -11,8
Personenkraftwagen 695.900 +26,9 r +13,6 1.805.867 r +3,1
Kraftomnibusse 557 +50,9 r +3,7 1.462 r -13,5
Lastkraftwagen 31.237 +21,5 r +8,0 84.379 r +0,1
Zugmaschinen insgesamt 12.788 +44,0 r +5,6 31.000 r -7,6
darunter Sattelzugmaschinen 1.645 +34,7 +1,5 4.373 -12,0
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.499 +9,6 r +3,4 4.200 r -1,7
Kraftfahrzeuge zusammen 805.458 +32,3 r +11,6 2.029.383 r +1,9
Kraftfahrzeuganhänger 35.367 +50,2 r +11,1 83.701 r -2,6

r= berichtigte Zahl im September 2015 aufgrund der Bereinigung der statistischen Datenbasis des Kraftfahrt-Bundesamtes

Fahrzeugzulassungen im März 2015

Datum 29.09.2015

PDF-Datei

The view renderEmbeddedInPressRelease for document type NavNode was not found.

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg