Navigation und Service

Pressemitteilungen 2016

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Pressemitteilungen einschließlich der monatlichen Neuzulassungen, Besitzumschreibungen und des Kraftfahrzeugbestandes

  1. Allgemein
  2. Bestand
  3. Fahrzeugzulassungen
  4. Die Nr. 1 der Segmente

Pressemitteilung Nr. 33/2016 - Aktueller Warnhinweis - Betrugsmasche

Betrugsmasche: Aufforderung zur Zahlung hoher Geldbeträge, um entzogene Führerscheine zurückzuerlangen bzw. zur Löschung der Punkte im Fahreignungsregister (FAER)

Flensburg, 28. Dezember 2016. Unbekannte geben sich derzeit als Mitarbeiter des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) aus und versuchen auf dem Postweg, telefonisch sowie online durch gefälschte Schreiben und Anrufe Betroffene zur Zahlung mehrerer tausend Euro zu bewegen und versprechen ihnen in der Folge die Rückgabe ihnen entzogener Führerscheine bzw. die Löschung ihrer Einträge / Punkte im Fahreignungsregister (FAER).

Mehr: Pressemitteilung Nr. 33/2016 - Aktueller Warnhinweis - Betrugsmasche …

Pressemitteilung Nr. 20/2016 - Öffentliche Warnung - ABS-Seitenkoffer für Yamaha MT-09 Tracer - Der ABS-Seitenkoffer kann sich durch einen Fehler im Schließmechanismus während der Fahrt lösen und herabfallen

Flensburg, 1. Juli 2016. Durch einen Fehler im Schließmechanismus des ABS-Seitenkoffers (original Zubehör für das Modell MT-09 Tracer) kann es zum Lösen und Herabfallen des Koffers während der Fahrt kommen. Betroffen sind Soft ABS-Seitenkoffersätze mit der Bestell- bzw. Teilenummer 2PP-FS0SC-00-00 (auf dem innen angebrachten Produktionsschild erkennbar), die seit Januar 2015 bis zum 13.07.2015 durch Yamaha-Vertragshändler vertrieben wurden. Zur Abhilfe wird der Schließmechanismus der Seitenkoffer demontiert und ausgetauscht.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 20/2016 - Öffentliche Warnung - ABS-Seitenkoffer für Yamaha MT-09 Tracer - Der ABS-Seitenkoffer kann sich durch einen Fehler im Schließmechanismus während der Fahrt lösen und herabfallen …

Pressemitteilung Nr. 12/2016 - Mehr Produktsicherheitsuntersuchungen für Sicherheit auf den Straßen - Zahl der Rückrufe 2015 insgesamt gestiegen

Flensburg, 30. März 2016. 711 Produktsicherheitsuntersuchungen von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen führte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Jahr 2015 durch. In den Jahren 2010 bis 2012 lag das Niveau noch bei etwa 410 Untersuchungen. Seither ist das Volumen deutlich gestiegen (s. Diagramm 1). Nicht jede vom KBA durchgeführte Untersuchung führt zu einem Rückruf. In Abhängigkeit der Untersuchungsergebnisse werden die für die Sicherheit im Straßenverkehr notwendigen Maßnahmen nach den gesetzlichen Vorschriften durch das Kraftfahrt-Bundesamt ergriffen.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 12/2016 - Mehr Produktsicherheitsuntersuchungen für Sicherheit auf den Straßen - Zahl der Rückrufe 2015 insgesamt gestiegen …

Pressemitteilung Nr. 11/2016 - Öffentliche Warnung - Sonderräder, die von den Firmen TT Concepts e.K. oder Giovanna Design erworben wurden, können während der Fahrt brechen

Flensburg, 24. März 2016. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor möglichen Brüchen von Sonderrädern, die von den Firmen TT Concepts e.K., Drenthestr. 1 in 48429 Rheine oder Giovanna Design, Drenthestr. 1 in 48429 Rheine erworben wurden.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 11/2016 - Öffentliche Warnung - Sonderräder, die von den Firmen TT Concepts e.K. oder Giovanna Design erworben wurden, können während der Fahrt brechen …

Pressemitteilung Nr. 09/2016 - Öffentliche Warnung - Stoßdämpfertyp TTX36 des Herstellers Öhlins: Die Befestigungsmutter im Dämpferinneren kann sich lösen und zum Ausfall des Stoßdämpfers führen

Flensburg, 8. März 2016. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor möglichen Gefahren durch eine nicht ausreichend angezogene Befestigungsmutter beim Stoßdämpfertyp TTX36 des Herstellers Öhlins Racing AB aus Schweden. Dies betrifft die Typen TTX36 RT, TTX36 MkII und TTX36 GP.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 09/2016 - Öffentliche Warnung - Stoßdämpfertyp TTX36 des Herstellers Öhlins: Die Befestigungsmutter im Dämpferinneren kann sich lösen und zum Ausfall des Stoßdämpfers führen …

Pressemitteilung Nr. 04/2016 - Öffentliche Warnung - Lenkzwischenwelle der Fahrzeugtypen Opel ADAM, Opel Corsa D (PKW) kann brechen und zum Ausfall der Lenkung führen

Flensburg, 28. Januar 2016. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor möglichen Brüchen von Lenkzwischenwellen mit den Ersatzteil-Nummern 13434280 (RHD) und 13365907 (LHD) an Fahrzeugen des Typs Opel Corsa D und ADAM. Es sind Lenkzwischenwellen aus einem nicht freigegebenen Material in den Ersatzteilhandel gelangt und eventuell anschließend in momentan nicht identifizierbare Fahrzeuge verbaut worden.

Ein Bruch der Lenkzwischenwelle kann nicht ausgeschlossen werden. Ein derartiger Bruch hätte zur Folge, dass die Lenkfähigkeit des Fahrzeuges nicht mehr gegeben wäre.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 04/2016 - Öffentliche Warnung - Lenkzwischenwelle der Fahrzeugtypen Opel ADAM, Opel Corsa D (PKW) kann brechen und zum Ausfall der Lenkung führen …

Pressemitteilung Nr. 08/2016 - Der Fahrzeugbestand am 1. Januar 2016

Flensburg, 7. März 2016. Um mehr als eine Million Fahrzeuge erhöhte sich der Bestand. Er wies am 1. Januar 2016 61,5 Millionen in Deutschland zugelassene Fahrzeuge auf (+1,8 %).

Mehr: Pressemitteilung Nr. 08/2016 - Der Fahrzeugbestand am 1. Januar 2016 …

Pressemitteilung Nr. 31/2016 - Fahrzeugzulassungen im November 2016

Flensburg, 2. Dezember 2016. Im November kamen 276.567 neue Personenkraftwagen (Pkw) und damit +1,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat zur Zulassung. Die gewerblichen Zulassungen lagen mit 65,4 Prozent auf dem Niveau des Vorjahres, die privaten Zulassungen stiegen um +4,5 Prozent. Insgesamt kamen in den ersten 11 Monaten rund 3,1 Millionen Pkw zur Neuzulassung und damit +4,6 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 31/2016 - Fahrzeugzulassungen im November 2016 …

Pressemitteilung Nr. 29/2016 (korrigierte Fassung) - Fahrzeugzulassungen im Oktober 2016

Flensburg, 2. November 2016. 262.724 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Oktober erstmals zugelassen. Die Pkw-Neuzulassungsbilanz des vergangenen Monats liegt damit um -5,6 Prozent unterhalb des Vorjahresergebnisses. Beinahe zwei Drittel (64,6 %) waren trotz eines Rückgangs von -7,5 Prozent gewerbliche Zulassungen. Mit 2.818.507 Neuwagen wurden in den ersten zehn Monaten des Jahres +4,9 Prozent mehr zugelassen als im Vergleichszeitraum.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 29/2016 (korrigierte Fassung) - Fahrzeugzulassungen im Oktober 2016 …

Pressemitteilung Nr. 27/2016 - Fahrzeugzulassungen im September 2016

Flensburg, 5. Oktober 2016. Im September 2016 kamen 298.002 Personenkraftwagen (Pkw) zur Neuzulassung und damit +9,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die gewerblichen Zulassungen stiegen um +3,9 Prozent auf 65,5 Prozent an. 34,4 Prozent der neuen Pkw wurden auf private Halter zugelassen (+21,6 %). Nach Abschluss des dritten Quartals 2016 erreichten die Pkw-Neuzulassungen in Deutschland mit 2.555.783 Einheiten ein Plus von +6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 27/2016 - Fahrzeugzulassungen im September 2016 …

Pressemitteilung Nr. 25/2016 - Fahrzeugzulassungen im August 2016

Flensburg, 2. September 2016. 245.076 fabrikneue Personenkraftwagen (Pkw) wurden im August neu zugelassen. Das sind +8,3 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des vergangenen Jahres. Der Anteil der privaten Zulassungen stieg um +18,7 Prozent auf 38,1 Prozent. Insgesamt wurden in den ersten acht Monaten 2.257.781 Pkw-Neuzulassungen vorgenommen, ein Plus von +5,7 Prozent.
Gewerbliche Pkw-Neuzulassungen stiegen um +2,8 Prozent.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 25/2016 - Fahrzeugzulassungen im August 2016 …

Pressemitteilung Nr. 23/2016 - Fahrzeugzulassungen im Juli 2016

Flensburg, 2. August 2016. 278.866 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Juli 2016 neu in den Verkehr gebracht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigte sich somit ein Minus von 3,9 Prozent. Die bisherige Jahresbilanz weist einen Zuwachs von +5,4 Prozent aus.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 23/2016 - Fahrzeugzulassungen im Juli 2016 …

Pressemitteilung Nr. 21/2016 - Fahrzeugzulassungen im Juni 2016 - Halbjahresbilanz

Flensburg, 4. Juli 2016. Im Juni 2016 wurden 339.563 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassenen, ein Plus +8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 1.733.839 Neuwagen in den Verkehr gebracht – ein Zuwachs von +7,1 Prozent. Die Anzahl der privaten Zulassungen lag mit einem Anteil von 34,8 Prozent um +6,4 Prozent höher als im Vergleichszeitraum.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 21/2016 - Fahrzeugzulassungen im Juni 2016 - Halbjahresbilanz …

Pressemitteilung Nr. 17/2016 - Fahrzeugzulassungen im Mai 2016

Flensburg, 2. Juni 2016. Im Mai wurden 286.931 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen. Das sind +11,9 Prozent mehr als im Mai 2015. Der Anteil der privaten Zulassungen stieg im Vergleichsmonat um +12,9 Prozent auf einen Anteil von 37,4 Prozent.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 17/2016 - Fahrzeugzulassungen im Mai 2016 …

Pressemitteilung Nr. 15/2016 - Fahrzeugzulassungen im April 2016

Flensburg, 3. Mai 2016. Mit 315.921 Personenkraftwagen (Pkw) lag das Neuzulassungsergebnis im April um +8,4 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Mehr als ein Drittel (34,9 %) waren private Zulassungen.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 15/2016 - Fahrzeugzulassungen im April 2016 …

Pressemitteilung Nr. 13/2016 - Fahrzeugzulassungen im März 2016

Flensburg, 5. April 2016. Mit 322.913 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) erreichte der März das Niveau des Vorjahresmonats (-0,0 %). Mit 34,6 Prozent ging der Privatanteil um -3,3 Prozent gegenüber März 2015 zurück. Die Bilanz des ersten Quartals 2016 wies mit 791.424 Neuwagen einen Anstieg um +4,5 Prozent auf.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 13/2016 - Fahrzeugzulassungen im März 2016 …

Pressemitteilung Nr. 07/2016 (korrigierte Fassung) - Fahrzeugzulassungen im Februar 2016

Flensburg, 10. März 2016. Auch im zweiten Monat des Jahres lagen die Neuzulassungen im Plus. Nachdem bereits im Januar ein einstelliger Zuwachs zu verzeichnen war, bescherten im Februar 250.146 neu zugelassene Personenkraftwagen (Pkw) ein zweistelliges Plus +12,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. 67,9 Prozent der Pkw wurden gewerblich zugelassen.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 07/2016 (korrigierte Fassung) - Fahrzeugzulassungen im Februar 2016 …

Pressemitteilung Nr. 05/2016 - Fahrzeugzulassungen im Januar 2016

Flensburg, 2. Februar 2016. Mit 218.365 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) wies der Januar ein Plus von +3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat aus. Der Anteil der privaten Zulassungen lag bei rund 31 Prozent (+1,5 %).

Mehr: Pressemitteilung Nr. 05/2016 - Fahrzeugzulassungen im Januar 2016 …

Pressemitteilung Nr. 01/2016 - Jahresbilanz - Fahrzeugzulassungen im Dezember 2015

Flensburg, 6. Januar 2016. 247.355 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Dezember 2015 neu zugelassen, +7,7 Prozent mehr als im Dezember 2014. In der Jahresbilanz stehen somit insgesamt 3,2 Millionen Neuwagen. Das sind rund 170.000 Einheiten mehr (+5,6 %) als im Jahr 2014.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 01/2016 - Jahresbilanz - Fahrzeugzulassungen im Dezember 2015 …

Pressemitteilung Nr. 32/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat November 2016

Flensburg, 6. Dezember 2016. Im Berichtsmonat November 2016 zeigte sich in zwei Segmenten ein Wechsel des zulassungsstärksten Modells. Der VW UP wies im Mini-Segment die meisten Neuzulassungen auf, bei den SUVs war es der Opel Mokka. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 32/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat November 2016 …

Pressemitteilung Nr. 30/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Oktober 2016

Flensburg, 4. November 2016. Im Berichtsmonat Oktober 2016 gab es lediglich im Segment der Minis eine Veränderung. Der Smart Fortwo verbuchte hier die größte Anzahl an Neuzulassungen. In allen anderen Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 30/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Oktober 2016 …

Pressemitteilung Nr. 28/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat September 2016

Flensburg, 7. Oktober 2016. Im Berichtsmonat September 2016 gab es drei Führungswechsel. Bei den Kleinwagen steht jetzt der VW Polo, in der Mittelklasse der VW Passat und bei den Sportwagen der Porsche 911 an erster Stelle. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten
Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 28/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat September 2016 …

Pressemitteilung Nr. 26/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat August 2016

Flensburg, 6. September 2016. Im Berichtsmonat August 2016 zeigte sich in fünf Segmenten eine Änderung des zulassungsstärksten Modells. Die Kleinwagen werden jetzt vom Opel Corsa, die Mittelklasse vom Audi A4, S4, RS4, die Obere Mittelklasse von der Mercedes E-Klasse, die Oberklasse von der Mercedes S-Klasse und die Sportwagen vom Ford Mustang angeführt. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 26/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat August 2016 …

Pressemitteilung Nr. 24/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Juli 2016

Flensburg, 4. August 2016. Im Berichtsmonat Juli 2016 gab es drei Führungswechsel. Bei den Minis steht jetzt der Fiat 500, in der Oberen Mittelklasse der Audi A6, S6, RS6 und in der Oberklasse der BMW 7er an erster Stelle. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 24/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Juli 2016 …

Pressemitteilung Nr. 22/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Juni 2016

Flensburg, 6. Juli 2016. Im Berichtsmonat Juni 2016 zeigten sich in den Segmenten mit einer Ausnahme die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats. Lediglich im Segment der SUVs registrierte das KBA im Juni 2016 mehr Neuzulassungen für den Ford Kuga als für den Mokka, der im Mai dieses Segment anführte.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 22/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Juni 2016 …

Pressemitteilung Nr. 18/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Mai 2016

Flensburg, 6. Juni 2016. Im Berichtsmonat Mai 2016 gab es zwei Führungswechsel. Bei der Oberen Mittelklasse steht jetzt die Mercedes E-Klasse und bei den SUVs der Opel Mokka an erster Stelle. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 18/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Mai 2016 …

Pressemitteilung Nr. 16/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat April 2016

Flensburg, 6. Mai 2016. Im Berichtsmonat April 2016 gab es einen Führungswechsel. Die Sportwagen werden jetzt vom Porsche 911 angeführt. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 16/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat April 2016 …

Pressemitteilung Nr. 14/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat März 2016

Flensburg, 7. April 2016. Im Berichtsmonat März 2016 gab es einen Führungswechsel. Die Sportwagen werden jetzt vom Ford Mustang angeführt. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 14/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat März 2016 …

Pressemitteilung Nr. 10/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Februar 2016

Flensburg, 14. März 2016. Im Berichtsmonat Februar 2016 gab es einen Führungswechsel. Die SUVs werden jetzt vom Ford Kuga angeführt. In allen weiteren Segmenten zeigten sich die zulassungsstärksten Modelle des Vormonats.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 10/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Februar 2016 …

Pressemitteilung Nr. 06/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Januar 2016

Flensburg, 4. Februar 2016. Im Berichtsmonat Januar 2016 zeigte sich in drei Segmenten eine Änderung des zulassungsstärksten Modells. Die SUVs werden jetzt vom Mercedes GLK, GLC, die Sportwagen vom Audi TT und die Mini-Vans von der Mercedes B-Klasse angeführt.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 06/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Januar 2016 …

Pressemitteilung Nr. 02/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Dezember 2015

Flensburg, 8. Januar 2016. Im Berichtsmonat Dezember 2015 gab es zwei Führungswechsel. Bei den SUVs steht jetzt der Ford Kuga und bei den Mini-Vans der Renault Scenic an erster Stelle.

Mehr: Pressemitteilung Nr. 02/2016 - Die Nummer 1 der Segmente im Berichtsmonat Dezember 2015 …