Navigation und Service

Pressemitteilung Nr. 31/2016 - Fahrzeugzulassungen im November 2016

Ausgabejahr 2016
Datum 02.12.2016
  1. Text
  2. Diagramme
  3. Tabellen
  4. zum Herunterladen

Flensburg, 2. Dezember 2016. Im November kamen 276.567 neue Personenkraftwagen (Pkw) und damit +1,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat zur Zulassung. Die gewerblichen Zulassungen lagen mit 65,4 Prozent auf dem Niveau des Vorjahres, die privaten Zulassungen stiegen um +4,5 Prozent. Insgesamt kamen in den ersten 11 Monaten rund 3,1 Millionen Pkw zur Neuzulassung und damit +4,6 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum.

Bei den Deutschen Marken zeigten sich überwiegend positive Vorzeichen. Bei Porsche fiel der Zuwachs mit 23,7 Prozent zweistellig aus. BMW (+7,9%), Smart (+7,4%), Mercedes (+6,4 %), Mini (+3,6 %) und Opel (+2,0 %) erreichten jeweils einstellige Zuwächse. Rückgänge zeigten sich bei VW (-7,1 %), Audi (-5,9 %) und Ford (-5,3 %). Der größte Neuzulassungsanteil entfiel auf VW (19,5 %).

Bei den Importeuren zeigten sich teils deutliche Steigerungsraten. Bei Jaguar lag der Zuwachs mit +114,6 Prozent gar im dreistelligen Bereich. Bei sieben Importmarken zeigte sich ein zweistelliger Anstieg. Alfa Romeo (+79,9 %), Lexus (+50,4 %), Seat (+33,3 %), Suzuki (+28,9 %) und Volvo (+20,3 %) erreichten Zuwächse von über 20 Prozent. Rückgänge von mehr als zehn Prozent zeigten sich hingegen bei Jeep (-20,8 %), Mazda (-18,7 %), DS (-14,3 %) und Honda (-11,4 %). Die anteilsstärkste Importmarke war Skoda mit 5,7 Prozent.

24,2 Prozent der Neuwagen entfielen auf Fahrzeuge der Kompaktklasse, gefolgt von Kleinwagen (15,6 %) und den SUVs (13,6 %).In den Segmenten SUVs (+22,9 %), Wohn-mobile (+19,8 %), und Geländewagen (+10,4 %) fielen die Zuwächse am deutlichsten aus.

4.829 Neufahrzeuge mit hybridem Antrieb bewirkten im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Zuwachs von +31,0 Prozent. Darunter befanden sich 1.418 Plug-in-Hybride und damit +10,5 Prozent mehr als im November 2015. Es kamen 1.231 Elektro-Pkw zur Neuzulassung (-10,3 %).

Bei den fossilen Brennstoffen zeigte sich bei den Benzinern eine positive Entwicklung. Sie legten um +11,1 Prozent zu. Ihr Anteil betrug 52,7 Prozent. Die Neuzulassung dieselbetriebener Pkw ging hingegen um -8,3 Prozent zurück. Der Dieselanteil betrug im November 44,9 Prozent.

Im November wurden 6.469 Krafträder neu zugelassen +64,5 Prozent mehr als im Vergleichsmonat.

Im Nutzfahrzeugbereich zeigte sich bei den Lastkraftwagen (Lkw) ein Wachstum von +2,8 Prozent. Die Anzahl neu zugelassener Zugmaschinen sank hingegen um 12,7 Prozent, die der Kraftomnibusse ging um -3,5 Prozent zurück.
Auf dem Gebraucht-Kraftfahrzeug (Kfz)-Markt zeigten sich überwiegend positive Vorzeichen. Lediglich die Besitzumschreibungen von Krafträdern (-6,4 %) und Kraftomnibussen (-22,9 %) waren rückläufig. Insgesamt wechselten im November 2016 663.689 Kfz (+4,1 %) und 27.176 (+3,6 %) Kfz-Anhänger den Besitzer.

Ansprechpartner:
Herr Stephan Immen, Telefon: +49 461 316-1293

 

Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, wird mit Quellenangabe gestattet.

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2014 bis 2016 - November 2016

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2014-2016 - November 2016 Quelle: KBA

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2016 nach Marken

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im November 2016 nach Marken

Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
November
2016
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
November
2016
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 6.469 -18,9 +64,5 162.676 +6,1
Personenkraftwagen 276.567 +5,3 +1,5 3.095.074 +4,6
Kraftomnibusse 723 +33,9 -3,5 5.772 +10,8
Lastkraftwagen 28.038 +20,5 +2,8 269.551 +8,1
Zugmaschinen insgesamt 5.085 -7,6 -12,7 73.594 -0,6
darunter Sattelzugmaschinen 2.615 -9,0 -12,4 34.673 +1,2
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.627 +21,9 +15,2 15.813 +9,4
Kraftfahrzeuge zusammen 318.509 +5,7 +2,2 3.622.480 +4,8
Kraftfahrzeuganhänger 19.615 -9,8 +4,7 278.708 +4,9
Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
November
2016
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
November
2016
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 17.062 -36,7 -6,4 474.022 +0,1
Personenkraftwagen 607.283 +1,4 +4,3 6.837.167 +0,9
Kraftomnibusse 341 -0,3 -22,9 5.001 -7,7
Lastkraftwagen 28.943 +8,4 +7,3 313.827 +4,5
Zugmaschinen insgesamt 8.747 +9,4 +4,2 107.991 -0,0
darunter Sattelzugmaschinen 1.189 +10,8 +17,0 13.602 -2,4
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.313 +20,6 +0,3 14.567 -0,0
Kraftfahrzeuge zusammen 663.689 +0,2 +4,1 7.752.575 +1,0
Kraftfahrzeuganhänger 27.176 -3,8 +3,6 348.527 +2,8

Fahrzeugzulassungen im November 2016

Datum 02.12.2016

PDF-Datei

The view renderEmbeddedInPressRelease for document type NavNode was not found.

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg