Navigation und Service

Pressemitteilung Nr. 21/2017 - Fahrzeugzulassungen im August 2017 - korrigierte Fassung

Ausgabejahr 2017
Datum 04.09.2017
  1. Text
  2. Diagramme
  3. Tabellen
  4. zum Herunterladen

Flensburg, 4. September 2017. Mit (r) 253.680 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) lag der August 2017 um +3,5 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Anteil der privaten Zulassungen (39,0 %) stieg gegenüber dem Vergleichsmonat um +6,0 Prozent, die der gewerblichen (61,0 %) um +2,0 Prozent.

Pkw mit alternativen Antriebsarten zeigten im August 2017 zwei- bis dreistellige Zuwachsraten. Elektrisch betriebene Pkw (2.177) wiesen ein Plus von +143,2 Prozent auf. Fahr-zeuge mit Hybridantrieb (6.927) legten um +76,4 Prozent zu, darunter Plug-in-Hybride (2.617) gar um +213,0 Prozent. Benziner bildeten mit einem Anteil von 58,4 Prozent (+15,0 %) die häufigste Kraftstoffart, gefolgt von Dieselaggregaten, die mit einem Anteil von 37,7 Prozent um -13,8 Prozent zurückgingen. Ein Anteil von 0,2 Prozent entfiel auf Flüssiggasfahrzeuge (423/+90,5 %). Erdgasfahrzeuge (377/+75,3 %) wiesen einen Anteil von 0,1 Prozent auf. Wie im Vorjahresmonat lag der durchschnittliche CO2-Ausstoß bei 128,2 g/km.

Mit 17,2 Prozent (-10,9 %) hielt VW trotz Zulassungsrück-gängen erneut den größten Anteil der Neuzulassungen, gefolgt von Mercedes mit 10,5 Prozent (+7,5 %). Skoda zeigte sich mit 5,8 Prozent (+12,8 %) als anteilsstärkster Importeur, gefolgt von Renault (+16,9 %) und Seat (+13,1 %) jeweils mit einem Anteil von 3,5 Prozent.

Die Kompaktklasse war mit 23,9 Prozent, trotz eines leichten Rückgangs zum Vergleichsmonat (-2,5 %), anteilsstärkstes Segment. Die SUVs folgten mit einem Anteil von 16,6 Prozent (+30,0 %), die Kleinwagen mit 13,3 Prozent (+2,8 %) und die Mittelklasse mit 11,9 Prozent (-3,8 %). Dagegen war bei dem Segment Vans mit einem Anteil von 6,7 Prozent ein zweistelliger Zulassungsrückgang (-10,5 %) gegenüber dem Vorjahresmonat zu verzeichnen.

Am Nutzfahrzeugmarkt verzeichneten die Sonstigen Kraftfahrzeuge ein Plus von +9,7 Prozent, gefolgt von den Zugmaschinen insgesamt mit einem Plus von +1,0 Prozent (darunter Sattelzugmaschinen +4,3 %). Rückläufe zeigten sich hingegen bei den Lastkraftwagen (-3,3 %) und Kraftomnibussen (r -3,0 %). 13.059 fabrikneue Krafträder und damit -11,4 Prozent weniger als im Vergleichsmonat kamen im August 2017 zur Zulassung.

Insgesamt wurden im August 2017 300.181 Kraftfahrzeuge (Kfz) (+2,1 %) und 25.810 Kfz-Anhänger (+3,3 %) erstmals in den Verkehr gebracht.

Der Gebrauchtfahrzeugmarkt nahm mit 728.624 Kfz insgesamt um -0,6 Prozent ab. Bei den Pkw wurden -0,7 Prozent und bei den Krafträdern -3,0 Prozent weniger Halterwechsel verzeichnet. Bei den Besitzumschreibungen der Kfz-Anhänger (+6,5 %) zeigte sich ein positives Vorzeichen.

Ansprechpartner:
Herr Stephan Immen, Telefon: +49 461 316-1293

 

Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, wird mit Quellenangabe gestattet.

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2015 bis 2017 - August 2017

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2015-2017 -  August 2017 Quelle: KBA

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im August 2017 nach Marken

Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im August 2017 nach Marken Quelle: KBA

Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
August
2017
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
August
2017
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 13.059 -17,1 -11,4 118.904 -11,8
Personenkraftwagen r 253.680 -10,4 +3,5 r 2.323.786 +2,9
Kraftomnibusse r 453 r -3,6 r -3,0 r 4.358 +6,6
Lastkraftwagen 25.335 +3,2 -3,3 198.151 +1,8
Zugmaschinen insgesamt 6.065 -13,4 +1,0 54.803 +0,7
darunter Sattelzugmaschinen 2.615 -9,9 +4,3 25.700 -1,4
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.589 -5,1 +9,7 12.049 +6,1
Kraftfahrzeuge zusammen 300.181 -9,7 +2,1 2.712.051 +2,1
Kraftfahrzeuganhänger 25.810 -9,1 +3,3 222.510 +5,1
Besitzumschreibungen von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
Fahrzeugklasse Anzahl
August
2017
Veränderungen
gegenüber
Vormonat
in %
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
monat
in %
Anzahl
Januar
bis
August
2017
Veränderungen
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
in %
Krafträder 51.533 -2,9 -3,0 394.260 +2,6
Personenkraftwagen 635.560 +3,0 -0,7 4.965.888 -0,5
Kraftomnibusse 563 +51,3 -4,4 3.880 +0,7
Lastkraftwagen 29.455 +5,6 +5,4 236.013 +3,1
Zugmaschinen insgesamt 10.248 -1,6 +5,4 85.112 +4,3
darunter Sattelzugmaschinen 1.271 +12,8 +15,8 10.322 +3,8
Sonstige Kraftfahrzeuge 1.265 -5,5 +0,5 11.049 +2,5
Kraftfahrzeuge zusammen 728.624 +2,6 -0,6 5.696.202 -0,1
Kraftfahrzeuganhänger 36.223 +1,9 +6,5 267.485 +2,8

Fahrzeugzulassungen im August 2017 - korrigierte Fassung

Datum 28.09.2017

PDF-Datei

The view renderEmbeddedInPressRelease for document type NavNode was not found.