Navigation und Service

Besitzumschreibungen

Jahresbilanz der Besitzumschreibungen Jahr 2017

8,66 Millionen Kraftfahrzeuge (Kfz) und Kfz-Anhänger und damit -1,0 Prozent weniger als im Vorjahr wechselten 2017 den Eigentümer. Darunter befanden sich 7,30 Millionen (-1,4 %) überwiegend von Privatpersonen (95 %) erworbene Personenkraftwagen (Pkw), wobei besonders die bis zu zwei Jahre alten Fahrzeuge gefragt waren (20,7 %).

Mehr: Jahresbilanz der Besitzumschreibungen Jahr 2017 …

Zahlen des Jahres 2017 im Überblick

Pkw-Besitzumschreibungen7,30 Millionen
Privat-Anteil95,0 Prozent
Diesel-Anteil32,8 Prozent
Euro 4- bis 6-Anteil73,1 Prozent
unter zwei Jahre alt20,7 Prozent

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg