Navigation und Service

Bestand am 1. Januar 2018 nach Größenklassen

  1. Text
  2. Tabelle
  3. Diagramm
  4. PDF-Datei

Kleintransporter auf Wachstumskurs


4. September 2018. Der Bestand an Kleintransportern in Deutschland nimmt weiter zu. Am 1. Januar 2018 waren knapp 4,3 Millionen Fahrzeuge dieser Kategorie im Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) registriert.

Kleintransporter vereinen die Eigenschaften von Personenkraftwagen (Pkw) und Fahrzeugen zur Lastenbeförderung: Sie bieten reichlich Nutzfläche und fahren sich ähnlich komfortabel und wendig wie ein Pkw. Sie eignen sich gleichsam für private wie gewerbliche Zwecke und stellen damit für einen immer größer werdenden Kundenkreis eine Alternative dar. Im Zehn-Jahresvergleich der Neuzulassungen zeigte sich eine Zunahme um annähernd +20 Prozent (2008: 359.575, 2017: 431.047) (siehe Diagramm). Bauartbedingt und in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausstattungsvariante können Kleintransporter sowohl als Lastkraftwagen (Lkw) wie auch als Pkw zugelassen werden. Nachdem dieser Anteil der als Pkw zugelassenen Fahrzeuge seit seinem Höchststand im Jahr 2009 (48,6 %) zunächst bis 2014 zugunsten der Lkw-Zulassungen zurückging (35,5 %) stieg dieser Anteil wieder auf 38,7 Prozent in 2017 an.

Der aktuelle Fahrzeugbestand wies am 1. Januar 2018 1,78 Millionen Kleintransporter, die als Pkw zugelassen waren (Utilities), aus. Darunter belegte der VW Transporter mit einem Anteil von knapp 30 Prozent erneut Platz 1 der beliebtesten Modelle. Zusammen mit dem nächstplatzierten Modell VW Caddy (20,5 %) stellten diese beiden bereits über die Hälfte aller zugelassenen Utilities dar (50,3 %). Es folgten Citroen Berlingo (8,1 %) und Renault Kangoo (6,7 %) (siehe Tabelle). 

Die Statistiken zum kompletten Pkw-Fahrzeugbestand nach Segmenten zum 1. Januar 2018 sowie die monatlichen Neuzulassungen bieten weitere Informationen. Auswertungen zu Lkw nach Größenklassen finden Sie hier.

Bestand an Kleintransportern (Pkw-Utilities) am 1. Januar 2018 nach ausgewählten Modellreihen
Modellreihe *) Anzahl Anteil in %
*) Ausgewiesen werden Fahrzeuge, die ab dem Jahr 1990 neu zugelassen wurden und über eine auswertbare FIN verfügen.
Citroen Berlingo 144.420 8,1
Ford Transit, Tourneo 97.326 5,5
Mercedes Sprinter 44.093 2,5
Mercedes Vito 76.425 4,3
Opel Combo 36.853 2,1
Opel Vivaro 44.745 2,5
Peugeot Partner 42.290 2,4
Renault Kangoo 118.294 6,7
VW Caddy 364.576 20,5
VW Transporter 528.318 29,8
Sonstige 278.104 15,7
Insgesamt 1.775.444 100,0

Erläuterungen


Diagramm: Neuzulassungen von Kleintransportern (Pkw-Utilities und Lastkraftwagen bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse) in den Jahren 2008 bis 2017

Veröffentlichungen zum Herunterladen

Weitere statistische Zusammenstellungen oder Datenformate werden nur auf Anfrage als kostenpflichtige Auftragsarbeit angeboten.

Weitere Informationen

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Fahrzeugstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1133
Telefax: +49 461 316-2833

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg