Navigation und Service

Untersuchungen von Fahrzeugen in den Jahren 2009 bis 2018 nach ausgewählten Überwachungsinstitutionen

  1. Tabelle
  2. Diagramm
Untersuchungen von Fahrzeugen in den Jahren 2009 bis 2018 nach ausgewählten Überwachungsinstitutionen
Jahr TÜV DEKRA GTÜ KÜS FSP Zum Vergleich:
Insgesamt 1)
1) Die Gesellschaft für Technische Sicherheitsprüfungen (GTS) hat für das Jahr 2013 keine Daten an die Fahrzeugsystemdaten GmbH (FSD) geliefert. Ein Vergleich mit diesem Berichtsjahr ist daher nur bedingt sinnvoll.
2) Infolge der Umstellungsarbeiten im Rahmen der 47. Verordnung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 10. Mai 2012 meldete der TÜV Baden-Württemberg 46.044 Hauptuntersuchungen im Jahr 2012 doppelt. Rückwirkend können die Datensätze im Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nicht mehr identifiziert und somit gelöscht werden. Ein Vergleich mit diesem Berichtsjahr ist daher nur bedingt sinnvoll.
2009 10.015.018 8.884.655 3.488.689 2.375.740 599.668 25.511.876
2010 9.850.955 8.727.502 3.522.098 2.435.217 615.886 25.294.435
2011 10.260.420 8.989.718 3.735.840 2.556.876 671.713 26.362.079
2012 2) 10.402.670 9.128.530 3.940.535 2.644.686 719.345 26.963.897
2013 9.985.055 9.034.794 4.032.702 2.691.340 748.899 26.545.644
2014 10.170.099 9.097.111 4.098.251 2.718.393 704.572 26.892.751
2015 10.258.241 9.280.807 4.368.235 2.824.781 755.400 27.591.673
2016 10.187.878 9.314.444 4.418.192 2.875.833 780.351 27.674.105
2017 10.269.320 9.416.223 4.554.620 2.944.364 820.046 28.102.278
2018 10.341.642 9.456.613 4.591.414 2.988.828 887.509 28.364.277
Untersuchungen von Fahrzeugen in den Jahren 2009 bis 2018 nach Überwachungsinstitutionen (in Millionen)

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg