Navigation und Service

Neuzulassungen im Jahr 2017 nach Marken, Herstellern

  1. Text
  2. Tabelle
  3. Diagramm
  4. PDF-Datei

Über 1,3 Millionen Importe


8. Mai 2018. Von den im Jahr 2017 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) waren rund 2,1 Millionen deutschen Marken zuzuordnen, etwa 1,3 Millionen Pkw und damit ein Drittel den Import-Marken (siehe Tabelle). Der Anteil der ausländischen Marken nahm gegenüber dem Vorjahr um +7,6 Prozent zu.

Marktführer bei den ausländischen Marken war Skoda mit 194.230 Pkw. Renault folgte mit etwa 60.000 Pkw weniger (135.456). Peugeot hatte den höchsten Zuwachs mit +25,0 Prozent. Die zweitstärkste Zuwachsrate bei den Importmarken verzeichnete Toyota mit +13,0 Prozent. 

Die Herkunftsländer der importierten Pkw haben sich im Laufe der Zeit erheblich verändert (siehe Diagramm). Frankreich und Italien etablierten sich zuerst in Deutschland. In den 70er Jahren drängten japanische Hersteller auf den Markt, um dann in den 80er Jahren das dominierende Importland zu sein. Ab den 90er Jahren kam asiatische Konkurrenz aus Südkorea auf. Für zusätzlichen Konkurrenzdruck sorgten seit der Jahrtausendwende tschechische Pkw aus dem Hause Skoda.

Mehr über Marken und Modelle erfahren Sie im monatlichen Modell- (FZ10) und Segmentebericht (FZ11) sowie zum jährlichen Bestand (FZ12).

Neuzulassungen der Top 10-Marken der importierten Personenkraftwagen im Jahr 2017
Marke Anzahl Anteil
in %
Veränderung
gegenüber 2016
in %
Neuzulassungen insgesamt 3.441.262 100,0 +2,7
Deutsche Marken 2.113.548 61,4 -0,2
Ausländische Marken 1.327.714 38,6 +7,6
darunter:  
Fiat 84.324 6,4 +9,0
Hyundai 108.518 8,2 +1,2
Kia 64.068 4,8 +5,9
Mazda 67.262 5,1 +6,2
Nissan 68.019 5,1 -6,2
Peugeot 70.930 5,3 +25,0
Renault 135.456 10,2 +8,1
Seat 108.203 8,1 +10,9
Skoda 194.230 14,6 +4,3
Toyota 81.086 6,1 +13,0

Erläuterungen


Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen in Deutschland in den Jahren 1955 bis 2017 nach ausgewählten Herkunftsländern

Weitere Informationen

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Fahrzeugstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1133
Telefax: +49 461 316-2833

 
Kontaktformular