Navigation und Service

Top 3 je Segment im März 2017

  1. Minis/Kleinwagen/Kompaktklasse/Mittelklasse
  2. Obere Mittelklasse/Oberklasse/SUVs/Geländewagen
  3. Sportwagen/Mini-Vans/Großraum-Vans/Utilities
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 der Segmente Minis, Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklasse sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
März
2017
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
März 2016
in %
Anzahl
Januar bis
März
2017
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
MINIS 24.736 6,9 +15,4 54.569 6,5
FIAT 500 3.399 13,7 +69,4 7.245 13,3
OPEL ADAM 2.360 9,5 +15,9 5.591 10,2
VW UP 4.016 16,2 +19,4 8.830 16,2
KLEINWAGEN 53.331 14,8 +17,6 122.209 14,5
FORD FIESTA 4.921 9,2 +18,1 11.596 9,5
OPEL CORSA 6.037 11,3 +18,0 13.641 11,2
VW POLO 8.517 16,0 +38,9 19.059 15,6
KOMPAKTKLASSE 84.826 23,6 -3,5 198.275 23,5
OPEL ASTRA 7.069 8,3 +19,1 17.106 8,6
SKODA OCTAVIA 5.725 6,7 -9,8 14.917 7,5
VW GOLF 23.340 27,5 -8,6 52.605 26,5
MITTELKLASSE 43.261 12,0 +6,5 105.209 12,5
AUDI A4, S4, RS4 6.344 14,7 +9,2 15.268 14,5
BMW 3ER 5.170 12,0 +28,4 11.513 10,9
MERCEDES C-KLASSE 6.861 15,9 +17,7 17.216 16,4
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis März 2017 gegenüber Januar bis März 2016 der Segmente Minis, Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklasse sowie Modellreihen *) in Prozent
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 der Segmente Obere Mittelklasse, Oberklasse, SUVs und Geländewagen sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
März
2017
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
März 2016
in %
Anzahl
Januar bis
März
2017
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
OBERE MITTELKLASSE 12.975 3,6 +14,3 31.111 3,7
AUDI A6, S6, RS6 3.991 30,8 -15,7 10.207 32,8
BMW 5ER 3.336 25,7 +15,4 8.012 25,8
MERCEDES E-KLASSE 4.864 37,5 +72,1 11.187 36,0
OBERKLASSE 3.231 0,9 +5,2 7.243 0,9
BMW 7ER 602 18,6 +1,0 1.156 16,0
MERCEDES S-KLASSE 587 18,2 -6,4 1.447 20,0
PORSCHE PANAMERA 482 14,9 X 979 13,5
SUVs 51.101 14,2 +28,3 123.583 14,6
BMW X1 3.379 6,6 +25,5 10.439 8,4
FORD KUGA 4.495 8,8 +35,2 9.716 7,9
OPEL MOKKA 3.754 7,3 +28,0 8.531 6,9
GELÄNDEWAGEN 30.882 8,6 +18,5 78.404 9,3
AUDI Q3 2.328 7,5 -17,1 6.179 7,9
VOLVO XC60 2.183 7,1 +104,0 3.974 5,1
VW TIGUAN 6.983 22,6 +25,9 18.769 23,9
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis März 2017 gegenüber Januar bis März 2016 der Segmente Obere Mittelklasse, Oberklasse, SUVs und Geländewagen sowie Modellreihen *) in Prozent
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2017 der Segmente Sportwagen, Mini-, Grossraum-Vans und Utilities sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
März
2017
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
März 2016
in %
Anzahl
Januar bis
März
2017
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
1) Mini-Vans und Großraum-Vans bilden zusammen das Segment der Vans.
SPORTWAGEN 5.080 1,4 +4,1 9.639 1,1
AUDI TT 675 13,3 -4,7 1.838 19,1
FORD MUSTANG 828 16,3 +6,2 1.393 14,5
PORSCHE 911 963 19,0 +28,1 1.708 17,7
MINI-VANS 1) 11.257 3,1 +10,5 26.666 3,2
FORD C-MAX 1.397 12,4 +5,7 2.977 11,2
MERCEDES B-KLASSE 3.137 27,9 +4,9 7.101 26,6
OPEL MERIVA 2.063 18,3 +32,9 4.778 17,9
GROSSRAUM-VANS 1) 14.868 4,1 +20,4 35.571 4,2
FORD S-MAX 1.765 11,9 +66,5 3.574 10,0
MERCEDES V-KLASSE 1.901 12,8 +39,4 4.441 12,5
VW TOURAN 5.425 36,5 +30,9 13.155 37,0
UTILITIES 16.740 4,7 +26,0 39.360 4,7
CITROEN BERLINGO 1.428 8,5 +32,6 2.896 7,4
VW CADDY 3.118 18,6 +9,3 8.406 21,4
VW TRANSPORTER 3.950 23,6 +15,8 8.671 22,0
SONSTIGE 7.395 2,1 +11,6 12.845 1,5
Neuzulassungen insgesamt 359.683 100,0 +11,4 844.684 100,0
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis März 2017 gegenüber Januar bis März 2016 der Segmente Sportwagen, Mini-, Grossraum-Vans und Utilities sowie Modellreihen *) in Prozent

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg