Navigation und Service

Top 3 je Segment im Juli 2019

  1. Minis/Kleinwagen/Kompaktklasse/Mittelklasse
  2. Obere Mittelklasse/Oberklasse/SUVs/Geländewagen
  3. Sportwagen/Mini-Vans/Großraum-Vans/Utilities
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2019 der Segmente Minis, Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklasse sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
Juli
2019
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
Juli 2018
in %
Anzahl
Januar bis
Juli
2019
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
MINIS 19.713 5,9 -8,8 144.874 6,6
FIAT 500 3.182 16,1 +26,4 20.963 14,5
SMART FORTWO 2.347 11,9 -24,5 17.161 11,8
VW UP 2.296 11,6 -30,1 18.382 12,7
KLEINWAGEN 42.901 12,9 -3,9 293.299 13,4
OPEL CORSA 5.631 13,1 +82,1 30.224 10,3
SKODA FABIA 4.893 11,4 +16,4 26.501 9,0
VW POLO 4.960 11,6 -35,8 38.489 13,1
KOMPAKTKLASSE 66.415 20,0 -1,6 451.175 20,7
FORD FOCUS 5.373 8,1 +146,4 37.250 8,3
SKODA OCTAVIA 5.004 7,5 +2,4 35.949 8,0
VW GOLF 16.364 24,6 -17,0 122.730 27,2
MITTELKLASSE 36.275 10,9 -4,2 227.620 10,4
AUDI A4, S4, RS4 5.341 14,7 -29,8 34.035 15,0
MERCEDES C-KLASSE 6.420 17,7 +38,3 38.552 16,9
VW PASSAT 6.421 17,7 -22,2 36.843 16,2
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis Juli 2019 gegenüber Januar bis Juli 2018 der Segmente Minis, Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklasse sowie Modellreihen *) in Prozent
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2019 der Segmente Obere Mittelklasse, Oberklasse, SUVs und Geländewagen sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
Juli
2019
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
Juli 2018
in %
Anzahl
Januar bis
Juli
2019
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
OBERE MITTELKLASSE 12.048 3,6 +1,5 76.198 3,5
AUDI A6, S6, RS6 5.029 41,7 +2,5 28.995 38,1
BMW 5ER 3.157 26,2 +14,5 20.021 26,3
MERCEDES E-KLASSE 3.244 26,9 -6,3 22.709 29,8
OBERKLASSE 2.739 0,8 -12,8 18.655 0,9
BMW 7ER 384 14,0 +23,5 2.619 14,0
BMW 8ER 546 19,9 X 1.710 9,2
MERCEDES S-KLASSE 380 13,9 -32,5 3.078 16,5
SUVs 66.660 20,0 +15,6 442.642 20,3
FORD KUGA 4.069 6,1 +15,2 23.642 5,3
SKODA KAROQ 3.429 5,1 +45,4 19.088 4,3
VW T-ROC 5.681 8,5 +28,4 36.983 8,4
GELÄNDEWAGEN 35.358 10,6 +19,4 211.102 9,7
AUDI Q3 3.599 10,2 +51,5 16.100 7,6
SKODA KODIAQ 2.531 7,2 +53,8 13.465 6,4
VW TIGUAN 9.518 26,9 +17,1 52.901 25,1
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis Juli 2019 gegenüber Januar bis Juli 2018 der Segmente Obere Mittelklasse, Oberklasse, SUVs und Geländewagen sowie Modellreihen *) in Prozent
Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Juli 2019 der Segmente Sportwagen, Mini-, Grossraum-Vans und Utilities sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
Juli
2019
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
Juli 2018
in %
Anzahl
Januar bis
Juli
2019
Anteil
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
SPORTWAGEN 5.351 1,6 +20,8 29.071 1,3
AUDI TT 1.097 20,5 +65,0 3.864 13,3
FORD MUSTANG 631 11,8 +64,8 3.178 10,9
PORSCHE 911 908 17,0 -35,5 4.392 15,1
MINI-VANS 8.209 2,5 +30,4 50.066 2,3
FORD C-MAX 1.245 15,2 +82,8 7.922 15,8
MERCEDES B-KLASSE 3.493 42,6 +94,5 19.180 38,3
PEUGEOT 3008 1.040 12,7 +21,5 6.958 13,9
GROSSRAUM-VANS 13.252 4,0 +15,3 78.188 3,6
FORD S-MAX 1.873 14,1 +171,8 8.775 11,2
MERCEDES V-KLASSE 2.438 18,4 +26,8 11.464 14,7
VW TOURAN 3.924 29,6 -0,1 26.406 33,8
UTILITIES 16.900 5,1 +9,2 110.152 5,0
MERCEDES VITO 1.678 9,9 +159,0 7.213 6,5
VW CADDY 2.453 14,5 -4,1 18.876 17,1
VW TRANSPORTER 3.982 23,6 -9,0 25.690 23,3
SONSTIGE 6.967 2,1 +10,6 48.746 2,2
Neuzulassungen insgesamt 332.788 100,0 +4,7 2.181.788 100,0
Diagramm: Veränderungen der Neuzulassungen von Personenkraftwagen von Januar bis Juli 2019 gegenüber Januar bis Juli 2018 der Segmente Sportwagen, Mini-, Grossraum-Vans und Utilities sowie Modellreihen *) in Prozent

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg