Navigation und Service

Neuzulassungen im Jahr 2016 nach Segmenten

  1. Text
  2. Tabelle
  3. Diagramm
  4. PDF-Datei

SUVs und Geländewagen erneut mit steigenden Zulassungszahlen


12. Mai 2017. Die Kompaktklasse war im Jahr 2016 wie auch in den vergangenen zehn Jahren das Segment mit den meisten Neuzulassungen (siehe Diagramm). Bei den insgesamt rund 3,35 Millionen neu in den Verkehr gebrachten Personenkraftwagen (Pkw) entfielen gut ein Viertel auf die Kompakten. Wie auch in den Jahren zuvor war das Segment der Kleinwagen mit 486.000 Fahrzeugen (14,5 %) das zweitgrößte Segment.

Seit 2007 stiegen die Zulassungszahlen der Geländewagen kontinuierlich an. Ab 2013 wurden die tatsächlich geländetauglichen Geländewagen und Sport Utility Vehicles (SUVs) getrennt ausgewiesen. Die zunehmenden Neuzulassungen im SUV-Segment sind deutlich zu erkennen. Im Jahr 2016 wurden 426.000 Fahrzeuge neu zugelassen, das ist eine Zunahme gegenüber 2013 von +73 Prozent. Jeder achte neu zugelassene Pkw war ein SUV (12,7 %). Damit erzielte das SUV-Segment den vierthöchsten Anteil an den Neuzulassungen im Jahr 2016 knapp hinter der Mittelklasse (12,8 %). Fast jeder fünfte neue Pkw war somit entweder ein Geländewagen oder ein SUV (siehe Tabelle).

Während sich die SUVs immer größerer Beliebtheit erfreuen und die Anteile in den letzten fünf Jahren angestiegen sind, hat sich der Anteil des Segments Mini-Vans im Vergleichszeitraum um 3,4 Prozentpunkte deutlich reduziert (siehe Tabelle).

Aktuelle Neuzulassungszahlen finden Sie im monatlichen Modell- (FZ10) und Segmentebericht (FZ11), außerdem wird jährlich der Fahrzeugbestand ausgewertet (FZ12).

Neuzulassungen von Personenkraftwagen 2012 bis 2016 nach Segmenten
Segment 2016
Anzahl
Anteil
in %
2015
Anzahl
Anteil
in %
2014
Anzahl
Anteil
in %
2013
Anzahl
Anteil
in %
2012
Anzahl
Anteil
in %
Minis 236.959 7,1 245.374 7,7 227.835 7,5 232.569 7,9 213.895 6,9
Kleinwagen 486.293 14,5 468.588 14,6 457.633 15,1 457.369 15,5 519.436 16,9
Kompaktklasse 845.755 25,2 848.108 26,5 801.441 26,4 739.710 25,1 734.770 23,8
Mittelklasse 427.495 12,8 423.746 13,2 380.263 12,5 372.966 12,6 424.429 13,8
Obere Mittelklasse 116.806 3,5 113.974 3,6 121.998 4,0 133.798 4,5 146.152 4,7
Oberklasse 27.187 0,8 30.755 1,0 29.861 1,0 25.065 0,8 25.588 0,8
SUVs 425.803 12,7 340.097 10,6 295.225 9,7 246.130 8,3 X X
Geländewagen 289.465 8,6 259.325 8,1 233.719 7,7 218.068 7,4 461.244 15,0
Sportwagen 41.443 1,2 41.455 1,3 36.888 1,2 40.092 1,4 43.814 1,4
Mini-Vans 104.714 3,1 133.182 4,2 146.957 4,8 197.285 6,7 199.794 6,5
Großraum-Vans 151.271 4,5 131.292 4,1 146.642 4,8 136.634 4,6 158.126 5,1
Utilities 150.388 4,5 129.773 4,0 123.296 4,1 119.031 4,0 122.189 4,0
Wohnmobile 35.135 1,0 28.348 0,9 25.746 0,8 24.809 0,8 24.062 0,8
Sonstige 12.893 0,4 12.025 0,4 11.269 0,4 8.905 0,3 9.005 0,3
Neuzulassungen
insgesamt
3.351.607 100,0 3.206.042 100,0 3.038.773 100,0 2.952.431 100,0 3.082.504 100,0

Erläuterungen


Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen 2007 bis 2016 nach ausgewählten Segmenten

Veröffentlichungen zum Herunterladen

Weitere statistische Zusammenstellungen oder Datenformate werden nur auf Anfrage als kostenpflichtige Auftragsarbeit angeboten.

Weitere Informationen

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Fahrzeugstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1133
Telefax: +49 461 316-2833

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg