Navigation und Service

Neuzulassungen im Jahr 2018 nach Segmenten

Bitte beachten Sie die Nutzerinformation zu der Produktänderung vom 14. Mai 2019.

  1. Text

  2. Minis/Kleinwagen/Kompaktklasse/Mittelklasse/
    Obere Mittelklasse/Oberklasse/SUV's
  3. Geländewagen/Sportwagen/Mini-Vans/
    Grossraum-Vans/Utilities/Wohnmobile
  4. Diagramm
  5. PDF-Datei

Neuzulassungen von SUVs in 2018 weiter steigend


10. Mai 2019. 3.435.778 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Berichtsjahr 2018 neu zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Neuzulassungen leicht um -0,2 Prozent zurück.

Trotz eines Rückganges um -5,9 Prozent bei den Neuzulassungen von Modellen der Kompaktklasse im Vergleich zu 2017 entfiel mit 22,0 Prozent der größte Anteil der neu angemeldeten Pkw auf dieses Segment (siehe Diagramm). Wie im Vorjahr folgen auf den Plätzen zwei und drei im Ranking der Segmente die SUVs mit einem Marktanteil von 18,3 Prozent (2017: 15,2 %) und die Kleinwagen mit 14,5 Prozent (2017: 14,5 %). Die Anzahl der neu zugelassenen SUVs stieg um ein Fünftel (+20,8 %) auf 630.005 Pkw. Im Vergleich zum Jahr 2015 (340.097) war dies fast eine Verdoppelung der Neuzulassungen in diesem Segment. Zunahmen im zweistelligen Bereich konnten auch bei den Segmenten Wohnmobile (+15,5 %) und Oberklasse (+12,4 %) beobachtet werden. Weniger gefragt im Vergleich zu 2017 waren Modelle der Segmente Mini-Vans (-23,5 %), Großraum-Vans (-14,9 %), Mittelklasse (-8,8 %), Kompaktklasse (-5,9 %), Obere Mittelklasse (-4,3 %) und Utilities (-3,2 %) (siehe Tabellen).

Neun von zehn der zulassungsstärksten Modelle im Jahr 2018 wurden von deutschen Herstellern gebaut. Mit 211.512 Einheiten war VW Golf trotz eines Rückgangs von -7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr das häufigste Modell. Auf den Plätzen zwei und drei folgten mit 74.749 Einheiten der VW Tiguan und der VW Polo (70.488). Das zulassungsstärkste Importmodell war der Skoda Octavia mit 58.444 Neuzulassungen auf dem sechsten Platz.

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahr 2018 gegenüber 2017 nach Segmenten sowie nach Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
2018
Anteil
in %
Anzahl
2017
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
2017
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
MINIS 240.349 7,0 231.877 6,7 +3,7
FIAT 500 31.589 13,1 29.836 12,9 +5,9
SMART FORTWO 27.405 11,4 25.818 11,1 +6,1
VW UP 35.401 14,7 36.685 15,8 -3,5
KLEINWAGEN 498.532 14,5 499.300 14,5 -0,2
MINI MINI 50.494 10,1 46.705 9,4 +8,1
OPEL CORSA 47.848 9,6 51.349 10,3 -6,8
VW POLO 70.488 14,1 61.378 12,3 +14,8
KOMPAKTKLASSE 755.498 22,0 802.999 23,3 -5,9
FORD FOCUS 49.278 6,5 45.391 5,7 +8,6
SKODA OCTAVIA 58.444 7,7 59.147 7,4 -1,2
VW GOLF 211.512 28,0 228.227 28,4 -7,3
MITTELKLASSE 374.611 10,9 410.546 11,9 -8,8
AUDI A4, S4, RS4 53.340 14,2 59.469 14,5 -10,3
MERCEDES C-KLASSE 62.784 16,8 68.584 16,7 -8,5
VW PASSAT 70.007 18,7 72.430 17,6 -3,3
OBERE MITTELKLASSE 131.583 3,8 137.455 4,0 -4,3
AUDI A6, S6, RS6 37.170 28,2 38.856 28,3 -4,3
BMW 5ER 42.358 32,2 42.840 31,2 -1,1
MERCEDES E-KLASSE 43.113 32,8 47.845 34,8 -9,9
OBERKLASSE 32.392 0,9 28.812 0,8 +12,4
AUDI A7, S7, RS7 4.520 14,0 1.911 6,6 +136,5
MERCEDES CLS 4.401 13,6 1.694 5,9 +159,8
MERCEDES S-KLASSE 6.527 20,2 6.759 23,5 -3,4
SUVs 630.005 18,3 521.660 15,2 +20,8
FORD KUGA 42.276 6,7 37.962 7,3 +11,4
MERCEDES GLK, GLC 40.438 6,4 39.397 7,6 +2,6
VW T-ROC 35.299 5,6 1.851 0,4 X

Erläuterungen


Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahr 2018 gegenüber 2017 nach Segmenten sowie Modellreihen
Segment/
Modellreihe *)
Anzahl
2018
Anteil
in %
Anzahl
2017
Anteil
in %
Veränderung
gegenüber
2017
in %
*) Die 3 häufigsten Modellreihen je Segment.
GELÄNDEWAGEN 303.499 8,8 298.892 8,7 +1,5
AUDI Q5 20.958 6,9 23.663 7,9 -11,4
BMW X3 20.877 6,9 13.568 4,5 +53,9
VW TIGUAN 74.749 24,6 71.436 23,9 +4,6
SPORTWAGEN 40.468 1,2 38.965 1,1 +3,9
AUDI TT 4.712 11,6 5.739 14,7 -17,9
MERCEDES E-KLASSE COUPE 8.062 19,9 5.599 14,4 +44,0
PORSCHE 911 9.332 23,1 7.520 19,3 +24,1
MINI-VANS 77.820 2,3 101.681 3,0 -23,5
MERCEDES B-KLASSE 24.847 31,9 25.857 25,4 -3,9
PEUGEOT 3008 11.710 15,0 9.346 9,2 +25,3
RENAULT SCENIC 12.276 15,8 13.799 13,6 -11,0
GROSSRAUM-VANS 125.351 3,6 147.282 4,3 -14,9
MERCEDES V-KLASSE 18.152 14,5 19.252 13,1 -5,7
OPEL ZAFIRA 11.115 8,9 14.048 9,5 -20,9
VW TOURAN 42.623 34,0 52.182 35,4 -18,3
UTILITIES 161.611 4,7 166.988 4,9 -3,2
FORD TRANSIT, TOURNEO 14.978 9,3 14.172 8,5 +5,7
VW CADDY 30.896 19,1 32.926 19,7 -6,2
VW TRANSPORTER 37.176 23,0 37.410 22,4 -0,6
WOHNMOBILE 46.859 1,4 40.567 1,2 +15,5
CITROEN JUMPER 6.023 12,9 3.645 19,7 +65,2
FIAT DUCATO 28.331 60,5 26.456 22,4 +7,1
FORD TRANSIT, TOURNEO 2.824 6,0 2.141 8,5 +31,9
SONSTIGE 17.200 0,5 14.238 0,4 +20,8
NEUZULASSUNGEN INSGESAMT 3.435.778 100,0 3.441.262 100,0 -0,2

Erläuterungen


Diagramm: Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahr 2018 nach Segmenten

Veröffentlichungen zum Herunterladen

Weitere statistische Zusammenstellungen oder Datenformate werden nur auf Anfrage als kostenpflichtige Auftragsarbeit angeboten.

Weitere Informationen

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Fahrzeugstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1133
Telefax: +49 461 316-2833

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg