Navigation und Service

Fahrerlaubnisse

   

   

    

    

   

Die amtliche Statistik zu Fahrerlaubnissen bietet Informationen rund um die Fahrerlaubnis und den Führerschein an. Wer in Deutschland mit Kraftfahrzeugen (Kfz) am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen möchte, bedarf einer Fahrerlaubnis. Nach der Erteilung einer Fahrerlaubnis werden die im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) gespeicherten, fahrerlaubnisrelevanten Daten (Personendaten, Fahrerlaubnisklassen, Auflagen, Beschränkungen usw., nicht jedoch die Anschrift einer Person) ausgewertet und übersichtlich dargestellt.

Bitte beachten Sie die Nutzerinformation zu der Produktänderung vom 18. Februar 2019.

  1. Produkte
  2. Methodik

Themenübersicht



Zahlen im Überblick

In diesem Bereich finden Sie unsere Zahlen im Überblick zum Thema Fahrerlaubnisse.

 ...weiter zu Zahlen im Überblick

Fahrerlaubnisprüfungen

Die Statistik zu den Fahrerlaubnisprüfungen weist die Anzahl der Prüfungen zur Erlangung einer allgemeinen Fahrerlaubnis beziehungsweise der EU-einheitlichen Fahrerlaubnisklassen A bis E und den nationalen deutschen Klassen M, L, S und T (bis 19. Januar 2013) beziehungsweise AM, L und T (ab 19. Januar 2013) aus.

 ...weiter zu Fahrerlaubnisprüfungen

Fahrerlaubnisbestand

Ausgewertet werden die fahrerlaubnisrelevanten Daten der Fahrerlaubnisse, die am 1. Januar des Berichtsjahres im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) registriert sind.

 ...weiter zum Fahrerlaubnisbestand

Fahrerlaubniserteilungen

Ausgewertet werden die fahrerlaubnisrelevanten Daten der Fahrerlaubnisse, die im Laufe eines Berichtsjahres (1. Januar bis 31. Dezember) im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) erteilt und registriert werden.

 ...weiter zu Fahrerlaubniserteilungen

Fahrerlaubnis auf Probe

Ein wichtiger Teil des deutschen Fahrerlaubniswesens umfasst die Fahrerlaubnisse auf Probe. Jede Person, die eine Fahrerlaubnis erwirbt, bekommt diese Fahrerlaubnis zunächst auf Probe. Es handelt sich dabei jedoch um eine reguläre Fahrerlaubnis, bei der allerdings Verstöße gegen geltende Verkehrsregeln auf besondere Art geahndet werden.

 ...weiter zur Fahrerlaubnis auf Probe

Fahrlehr-Erlaubnisse

Wenn in Deutschland eine Person als Fahrlehrerin oder Fahrlehrer tätig sein möchte, muss er den Erwerb der entsprechenden Qualifikation nachweisen. Der Nachweis, ob jemand Fahrlehrerin oder Fahrlehrer ist, wird im Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) registriert, die Auswertung erfolgt über die Statistik zu den Fahrlehr-Erlaubnissen.

 ...weiter zu Fahrlehr-Erlaubnisse

Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer und Berufskraftfahrerinnen müssen den Erwerb grundlegender Kenntnisse für die tägliche Arbeit nachweisen, um im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr arbeiten zu dürfen. Diese Statistik betrachtet die Anzahl und den Ablauf der Gültigkeit dieses Befähigungsnachweises in den Jahren bis 2021 auf der Grundlage der Daten des Zentralen Fahrerlaubnisregisters (ZFER) mit Meldestand vom 1. Januar 2016. Es handelt sich um eine Einzelanalyse, die aktuell nicht fortgeschrieben wird.

 ...weiter zu Berufskraftfahrern

zurück

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Kraftfahrerstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1837
Telefax: +49 461 316-1690

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg