Navigation und Service

Erteilungen von Fahrtenschreiberkarten im Jahr 2017

Bitte beachten Sie die Nutzerinformation zu der Produktänderung vom 14. Juli 2017.

Erteilungen von Fahrtenschreiberkarten erneut leicht steigend

Im Jahr 2017 gingen dem Fahrtenschreiberkartenregister (FKR) 210.687 Mitteilungen über die Erteilung einer Fahrtenschreiberkarte zu. Das waren rund 3.000 Karten mehr als im Jahr davor.

Mit 84 Prozent nahmen die Erteilungen einer Fahrerkarte nach wie vor den größten Anteil an den Erteilungen ein. 2017 wurden 177.132 Fahrerkarten erteilt. 97 Prozent der Fahrerkarten wurden Männern ausgestellt, jeder zweite war über 45 Jahre alt.

Fahrtenschreiberkarten werden nicht unbefristet erteilt und unterliegen einer Gültigkeitsdauer. Diese beträgt bei Fahrer-, Unternehmens- und Kontrollkarten fünf Jahre und bei Werkstattkarten ein Jahr. Die Gültigkeit der Karten kann auf Antrag verlängert werden, der allerdings vor dem Ablauf der Gültigkeit erfolgen muss. Nach Ablauf der Gültigkeit ist eine Verlängerung nicht mehr möglich. In diesem Fall muss die Erteilung einer neuen Karte beantragt werden. Kontrollkarten können generell nicht verlängert werden und müssen nach Ablauf der Gültigkeit neu beantragt und erteilt werden.

Weitere Informationen

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Kraftfahrerstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1837
Telefax: +49 461 316-1690

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg