Navigation und Service

Fahrtenschreiberkarten

Symbolbild: KontrollgerätkartenQuelle: KBA

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bietet die amtliche Statistik zu Fahrtenschreiberkarten (Fahrerkarte, Unternehmenskarte, Werkstattkarte und Kontrollkarte) an. Fahrtenschreiber kommen bei Fahrzeugen mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 3,5 Tonnen zum Einsatz. Sie dienen zur Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten der Fahrerinnen und Fahrer im Bereich der gewerblichen Personen- oder Güterbeförderung.

Bitte beachten Sie die Nutzerinformation zu der Produktänderung vom 14. Juli 2017.

  1. Produkte
  2. Methodik

Themenübersicht



Zahlen im Überblick

In diesem Bereich finden Sie unsere Zahlen im Überblick zum Thema Fahrtenschreiberkarten.

 ...weiter zu Zahlen im Überblick

Bestand an Fahrtenschreiberkarten

Ausgewertet werden die Daten der Fahrtenschreiberkarten, die am 1. Januar des Berichtsjahres im Zentralen Fahrtenschreiberkartenregister (FKR) registriert sind.

 ...weiter zum Bestand an Fahrtenschreiberkarten

Erteilungen von Fahrtenschreiberkarten

Ausgewertet werden die Daten der Fahrtenschreiberkarten, die im Laufe eines Berichtsjahres (1. Januar bis 31. Dezember) im Zentralen Fahrtenschreiberkartenregister (FKR) erteilt und registriert werden.

 ...weiter zu Erteilungen von Fahrtenschreiberkarten

Löschungen von Fahrtenschreiberkarten

Gehen Fahrtenschreiberkarten verloren, sind sie beschädigt oder werden aus anderen Gründen unbrauchbar, so werden die im Zentralen Fahrtenschreiberkartenregister (FKR) registrierten zugehörigen Daten gelöscht. Die Statistik weist die Anzahl der gelöschten Karten nach Grund der Löschung aus.

 ...weiter zu Löschungen von Fahrtenschreiberkarten

zurück

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Kraftfahrerstatistik gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1837
Telefax: +49 461 316-1690

 
Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg