Navigation und Service

Überschreiten von Punkteschwellen durch im Jahr 2012 eingehende Mitteilungen nach Geschlecht und Lebensalter

Überschreiten von Punkteschwellen durch im Jahr 2012 eingehende Mitteilungen 1) nach Geschlecht und Lebensalter
Anzahl in 1.000, hochgerechnet
Geschlecht
und
Lebensalter
(in Jahren)
1-
Punkte-
schwelle
(Eintritt
in das
Punkt-
system)
8-
Punkte-
schwelle
(Verwar-
nung)
14-
Punkte-
schwelle
(Aufbau-
seminar)
18-
Punkte-
schwelle
(Entziehung
der Fahr-
erlaubnis)
Zum
Vergleich:
Bepunktet,
aber ohne
Überschreiten
einer Schwelle
Zum
Vergleich:
Nicht
bepunktet 2)
Insgesamt
1) Pro Person sind mehrere Überschreitungen möglich.
2) Mitteilungen zu Personen, die nicht (mehr) im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, werden in der Statistik nicht bepunktet.
3) Einschließlich Personen ohne Angabe zum Lebensalter.
4) Einschließlich Personen ohne Angabe zum Lebensalter und/oder Geschlecht.
Männer bis 24 246 21 2 0 120 179 573
Männer von 25 bis 44 904 87 16 3 553 221 1.796
Männer von 45 bis 64 818 60 10 1 408 134 1.436
Männer von 65 und mehr 205 8 1 0 60 27 303
Zusammen 3) 2.172 176 29 4 1.142 561 4.108
Frauen bis 24 103 3 0 - 25 43 174
Frauen von 25 bis 44 379 11 1 0 110 35 536
Frauen von 45 bis 64 268 7 1 0 59 19 353
Frauen von 65 und mehr 52 1 0 - 7 6 66
Zusammen 3) 801 22 2 0 201 103 1.130
Insgesamt 4) 2.976 199 31 5 1.344 665 5.243

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg