Navigation und Service

Verkehr in Kilometern - Inländerfahrleistung

Symbolbild Verkehr in KilometernQuelle: Shutterstock, Foto: Ivan Kruk

Gegenstand der Statistik Verkehr in Kilometern (VK) ist die Schätzung der Inländerfahrleistung über eine Modellrechnung auf Basis von Daten zum Wegstreckenzähler, die im Rahmen von Hauptuntersuchungen (HU) erhoben werden. Die Jahresfahrleistungen und durchschnittlichen Jahresfahrleistungen werden anhand der Merkmale Fahrzeugart, Fahrzeugalter, Kraftstoffart/Energiequelle, Motorleistung (kW) und technisch zulässige Gesamtmasse (zGM) aufgegliedert.

Die Ergebnisse liegen ca. 7 Monate nach Ende des Berichtsjahres vor.

  1. Thema im Überblick
  2. Zum Herunterladen
  3. Archiv

Kurzbericht



Entwicklungen der Fahrleistungen nach Fahrzeugarten seit 2015

16. Juli 2020. Die auf Basis des Wegstreckenzählers geschätzte Inländerfahrleistung stieg im Jahr 2019 auf 738,8 Milliarden Kilometer (km) (+0,4 %).

Die Inländerfahrleistung aller Personenkraftwagen (Pkw) erhöhte sich auf 632,3 Milliarden Kilometer (+0,2 %). Die Fahrleistung von Lastkraftwagen (Lkw) bis 3,5 Tonnen (t) zulässiger Gesamtmasse (zGM) summierte sich in 2019 auf 51,3 Milliarden Kilometer (+3,6 % zum Vorjahr).

Diagramm: Jahresfahrleistungen nach Fahrzeugarten seit 2015


Seit 2015 stieg die Jahresfahrleistung der Pkw mit der Zunahme des mittleren Fahrzeugbestands*. Die durchschnittliche Jahresfahrleistung je Pkw nahm auch in 2019 mit 13.602 km weiterhin leicht ab.

Diagramm: Entwicklung der Jahresfahrleistung und des mittleren Fahrzeugbestands von Personenkraftwagen seit 2015

Bei den Lkw bis 3,5 t zGM nahm die Jahresfahrleistung seit Beginn der Schätzung auf Basis von Hauptuntersuchungsdaten mit steigendem mittleren Fahrzeugbestand* zu. Allerdings zeigt sich die durchschnittliche Jahresfahrleistung seit 2017 leicht rückläufig und lag in 2019 bei 19.343 km.

Diagramm: Entwicklung der Jahresfahrleistung, des mittleren Fahrzeugbestands und der durchschnittlichen Jahresfahrleistung von Lastkraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse seit 2015

Entwicklung der Fahrleistungen nach Antriebsarten seit 2015

In 2019 entfielen 51,4 Prozent der Personenkraftwagen (Pkw)-Inländerfahrleistung auf Pkw mit Benzin-Motor. Diese belief sich auf 325,2 Milliarden Kilometer (+1,4 % zum Vorjahr). Die Jahresfahrleistung von Pkw mit Diesel-Motor zeigte sich mit 292,1 Milliarden Kilometer auch in 2019 weiter rückläufig (-1,9 % zum Vorjahr).

Sonstigen Antriebsarten (Elektro-, Gas-, Hybrid und andere Antriebe) wiesen in 2019 eine Steigerung der Jahresfahrleistung auf, allerdings blieb diese mit einem Anteil von 2,4 Prozent der gesamten Pkw-Inländerfahrleistung auf niedrigem Niveau.

Diagramm: Entwicklung der Jahresfahrleistung für Personenkraftwagen nach Antriebsart seit 2015

Die durchschnittliche Jahresfahrleistung je Pkw ist für Pkw mit Diesel-Motor seit 2015 leicht rückläufig. Für Pkw mit Benzin-Motor blieb diese im Vergleich zu 2018 mit 10.562 km je Pkw in etwa gleich.

Diagramm: Entwicklung der durchschnittlichen Jahresfahrleistung für Personenkraftwagen nach Antriebsart seit 2015

Für Pkw mit Diesel-Motor zeigte sich in 2019 sowohl die Jahresfahrleistung (-1,9 %) als auch der mittlere Fahrzeugbestand* (-0,5 %) im Vergleich zum Vorjahr abnehmend. Dagegen wiesen Pkw mit Benzin-Motor in 2019 für die Jahresfahrleistung und den mittleren Fahrzeugbestand* im Vergleich zum Vorjahr Zunahmen aus (jeweils +1,4 %).

Diagramm: Personenkraftwagen mit Diesel-Motor und Personenkraftwagen mit Benzin-Motor: Prozentuale Veränderung der Jahresfahrleistung und des mittleren Fahrzeugbestands jeweils zum Vorjahr

Der Trend, dass ein immer größerer Anteil der Personenkraftwagen (Pkw)-Jahresfahrleistung auf Pkw mit höherer Motorleistung entfällt, setzte sich auch in 2019 fort.

Diagramm: Personenkraftwagen mit Diesel-Motor: Entwicklung der Jahresfahrleistung in Millionen Kilometer nach Motorleistung in Kilowatt

Laut Schätzung der Inländerfahrleistung für Lkw bis 3,5 t zGM entfielen 96,7 Prozent auf Fahrzeuge mit Diesel-Motor.

Diagramm: Entwicklung der Jahresfahrleistung für Lastkraftwagen bis 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse nach Antriebsart seit 2015

*Hinweis zum mittleren Fahrzeugbestand:

Das Zentrale Fahrzeugregister (ZFZR) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bildet die Grundlage für die Hochrechnung der geschätzten Fahrleistung. Während sich das ZFZR täglich durch Neuzulassungen, An- und Abmeldungen verändert, muss für die Hochrechnung ein zeitraumbezogener "Mittelwert", der so genannte "mittlere Fahrzeugbestand", gebildet werden. Dieser basiert auf dem Prinzip der "Fahrzeugmonate", wobei Bestandsveränderungen je Schicht zeitanteilig berücksichtigt werden. Zentrales Schichtungsmerkmal ist die Fahrzeugart. Die Zuordnung einzelner Fahrzeuge zu den Fahrzeugarten erfolgt anhand des im Projekt FE-Nr.: 70.0832/2008 entwickelten Verfahrens. Zu beachten ist, dass methodenbedingt Abweichungen im Vergleich zum zeitpunktbezogenen jährlichen und vierteljährlichen Bestand der amtlichen Fahrzeugstatistik bestehen. Der Schlussbericht zum Auftrag "Laufende Hochrechnung der Kfz-Fahrleistungen auf der Basis von Hauptuntersuchungsdaten" enthält weitere Informationen dazu.

Tabellen

Jahresfahrleistung in 1.000 km nach Fahrzeugarten seit 2015
Fahrzeugart 2015 2016 2017 2018 2019
Krafträder 9.611.548 9.658.491 9.740.639 9.740.914 9.887.450
Personenkraftwagen 619.099.110 625.915.126 630.836.652 630.842.941 632.253.624
Lastkraftwagen bis 3,5 t zGM 43.189.330 45.340.704 47.484.034 49.549.250 51.318.456
Lastkraftwagen über 3,5 bis 7,5 t zGM 4.600.488 4.576.418 4.371.590 4.203.493 4.020.121
Lastkraftwagen über 7,5 t zGM 11.931.178 12.402.915 12.421.310 12.183.144 11.945.781
Lastkraftwagen zusammen 59.720.996 62.320.037 64.276.934 65.935.887 67.284.358
Land-/forstwirtschaftliche Zugmaschinen 749.583 710.731 671.109 649.007 644.230
Sattelzugmaschinen 18.853.512 19.203.741 19.609.693 19.821.692 19.779.473
Sonstige Zugmaschinen 439.744 456.662 471.680 499.140 494.123
Zugmaschinen zusammen 20.042.839 20.371.134 20.752.481 20.969.839 20.917.826
Kraftomnibusse 4.378.190 4.515.141 4.477.254 4.486.039 4.539.970
Sonstige Kraftfahrzeuge 4.620.390 4.405.701 4.184.747 3.988.264 3.937.764
Kraftfahrzeuge insgesamt 717.473.073 727.185.629 734.268.707 735.963.885 738.820.993
Durchschnittliche Jahresfahrleistung in km nach Fahrzeugarten seit 2015
Fahrzeugart 2015 2016 2017 2018 2019
Krafträder 2.302 2.268 2.250 2.219 2.218
Personenkraftwagen 14.083 14.023 13.931 13.727 13.602
Lastkraftwagen bis 3,5 t zGM 19.671 19.680 19.661 19.605 19.343
Lastkraftwagen über 3,5 bis 7,5 t zGM 19.012 18.446 17.830 17.413 16.896
Lastkraftwagen über 7,5 t zGM 43.936 41.951 41.137 39.518 38.158
Lastkraftwagen zusammen 22.044 21.885 21.698 21.428 21.000
Land-/forstwirtschaftliche Zugmaschinen 415 389 363 346 339
Sattelzugmaschinen 101.716 99.588 97.641 95.389 93.136
Sonstige Zugmaschinen 3.686 3.783 3.856 4.028 3.956
Zugmaschinen zusammen 9.493 9.512 9.551 9.510 9.350
Kraftomnibusse 57.311 58.615 57.580 57.085 57.036
Sonstige Kraftfahrzeuge 9.812 9.868 9.189 8.584 8.247
Kraftfahrzeuge insgesamt 13.410 13.366 13.282 13.102 12.976
Mittlerer Fahrzeugbestand 1) nach Fahrzeugarten seit 2015
Fahrzeugart 2015 2016 2017 2018 2019
1) Hinweis zum mittleren Fahrzeugbestand: Das Zentrale Fahrzeugregister (ZFZR) des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bildet die Grundlage für die Hochrechnung der geschätzten Fahrleistung. Während sich das ZFZR täglich durch Neuzulassungen, An- und Abmeldungen verändert, muss für die Hochrechnung ein zeitraumbezogener "Mittelwert", der so genannte "mittlere Fahrzeugbestand", gebildet werden. Dieser basiert auf dem Prinzip der "Fahrzeugmonate", wobei Bestandsveränderungen je Schicht zeitanteilig berücksichtigt werden. Zentrales Schichtungsmerkmal ist die Fahrzeugart. Die Zuordnung einzelner Fahrzeuge zu den Fahrzeugarten erfolgt anhand des im Projekt FE-Nr.: 70.0832/2008 entwickelten Verfahrens. Zu beachten ist, dass methodenbedingt Abweichungen im Vergleich zum zeitpunktbezogenen jährlichen und vierteljährlichen Bestand der amtlichen Fahrzeugstatistik bestehen. Der Schlussbericht zum Auftrag "Laufende Hochrechnung der Kfz-Fahrleistungen auf der Basis von Hauptuntersuchungsdaten" enthält weitere Informationen dazu.
Krafträder 4.175.933 4.258.385 4.329.941 4.390.126 4.456.998
Personenkraftwagen 43.960.365 44.633.845 45.284.052 45.955.656 46.482.116
Lastkraftwagen bis 3,5 t zGM 2.195.584 2.303.907 2.415.178 2.527.429 2.653.044
Lastkraftwagen über 3,5 bis 7,5 t zGM 241.975 248.092 245.184 241.400 237.931
Lastkraftwagen über 7,5 t zGM 271.556 295.650 301.952 308.290 313.064
Lastkraftwagen zusammen 2.709.114 2.847.649 2.962.314 3.077.119 3.204.039
Land-/forstwirtschaftliche Zugmaschinen 1.806.562 1.828.117 1.849.737 1.873.266 1.899.856
Sattelzugmaschinen 185.354 192.832 200.834 207.798 212.371
Sonstige Zugmaschinen 119.317 120.720 122.326 123.918 124.916
Zugmaschinen zusammen 2.111.233 2.141.669 2.172.896 2.204.982 2.237.142
Kraftomnibusse 76.394 77.030 77.757 78.585 79.598
Sonstige Kraftfahrzeuge 470.870 446.461 455.395 464.642 477.468
Kraftfahrzeuge insgesamt 53.503.908 54.405.039 55.282.355 56.171.110 56.937.361

zurück

Archivdaten - Verkehr in Kilometern - Inländerfahrleistung



Verkehr in Kilometer im Jahr 2018

zurück

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Auskunftsdienst der Statistik "Verkehr in Kilometern"  gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 461 316-1383
Telefax: +49 461 316-2810


Kontaktformular

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg