Navigation und Service

Zentrales Verkehrsinformationssystem - ZEVIS

Daten aus dem Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR), dem Fahreignungsregister (FAER), dem Zentralen Fahrerlaubnisregister (ZFER) und dem Fahrtenschreiberkartenregister (FKR) können über das Zentrale Verkehrsinformationssystem ZEVIS von den berechtigten Stellen online abgerufen werden. Darüber hinaus ist auch die Übermittlung von Daten an die zentralen Register (ausgenommen FAER) online im Dialog möglich.

Rund 400.000 Anfragen an die zentralen Register werden täglich rund um die Uhr über ZEVIS abgewickelt. Mit dem Zentralen Informationssystem unterstützt, vereinfacht und beschleunigt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Arbeit der Bundes- und Landespolizeien, der Zolldienststellen, der Fahrerlaubnis-, Zulassungs- und Bußgeldbehörden sowie auch der Rettungsleitstellen, der Fahrtenschreiberkarten ausstellenden Behörden und Kontrollbehörden, der Finanzbehörden und Gerichtsvollzieher, der Autobahn- und Fernstraßenmaut erhebenden Stellen sowie der Dienstleistungsgesellschaft des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft .

ZEVIS-Abrufe beim KBA dienen der Verfolgung von Straftaten und Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten, bei Verkehrskontrollen, zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit, Verwaltungsmaßnahmen auf dem Gebiet des Fahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubniswesens, der Ausstellung von EU-Fahrtenschreiberkarten sowie der Wahrnehmung einer Vielzahl weiterer Aufgaben.

Mit dem Zentralen Verkehrsinformationssystem lassen sich folgende Daten abrufen:

Das Zentrale Informationssystem kommt nicht zuletzt dem Bürger zugute. Durch Direktabruf können zum Beispiel die für die Zulassung eines Fahrzeugs, die für die Erteilung oder Erweiterung einer Fahrerlaubnis oder die für die Ausstellung einer Fahrerkarte zuständigen Behörden die benötigten Informationen aus den zentralen Registern auf schnellstem Wege beschaffen.

Kontaktformular