Navigation und Service

Wie lange müssen Prüfmuster aufbewahrt werden?

Prüfmuster sind nur bei bauartgenehmigungspflichtigen Teilen (siehe § 22a Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)) aufzubewahren.

Sofern in der Typgenehmigung nichts anderes festgelegt ist, beträgt die Aufbewahrungszeit 5 Jahre nach Erlöschen der Typgenehmigung.

Zusatzinformationen

News

News

Zur Homepage des Government Site Builder (Öffnet neues Fenster)

Termine

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg