Navigation und Service

Ich habe meinen deutschen Führerschein im Ausland umgetauscht und möchte ihn jetzt wieder zurück haben. Was muss ich tun?

Im Ausland umgetauschte deutsche Führerscheine werden in der Regel über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) an die deutsche Fahrerlaubnisbehörde (Straßenverkehrsamt) zurückgeschickt, die den Führerschein ausgestellt hat. Das KBA behält daher keine Führerscheine.

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz wieder in Deutschland haben, wenden Sie sich für den Umtausch der ausländischen Fahrerlaubnis an die für ihren aktuellen Wohnort zuständige deutsche Fahrerlaubnisbehörde. Es ist nicht zulässig, mehrere gültige Führerscheine gleichzeitig zu besitzen.

Zusatzinformationen

News

News

Zur Homepage des Government Site Builder (Öffnet neues Fenster)

Termine

Diese Seite

© Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg